Camp Moria 2021

Dank "ASIYAH internationale humanitäre Hilfsorganisation e.V." und Euch jugendlichen Helfer*innen des Planet 'O' sind 24 Tonnen an gespendeter Kleidung und Spielsachen zusammengekommen. Mittlerweile sind die Spenden im Flüchtlingscamp Moria auf Lesbos angekommen und an die dort lebenden 1.500 Kinder und 2.500 Frauen und Männer verteilt worden.

 

Die Kinder waren anfangs sehr unsicher und konnten gar nicht glauben, dass sie sich aus den Spielsachen einfach aussuchen konnten was sie wollten. Die Kinderaugen wurden immer größer und das Lachen immer lauter.

 

Die Teams des Planet 'O' und ASIYAH e.V. bedanken sich herzlich für Ihre zahlreichen Spenden und die tatkräftige Mithilfe aller Beteiligten.


Schulprojekt togo 2021

 Die Jugendfreizeitstätte Planet ‚O‘ konnte im Jahr 2021 durch viele Spendenaktionen und die Mithilfe zahlreicher Oberschleißheimer Bürger nicht nur zwei, sondern sogar drei Schulen für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen in Togo renovieren und neugestalten.

Die Hilfsorganisation ASIYAH kümmerte sich um die Organisation vor Ort.

Bei der „L‘ENVOLE“-Schule für 30 mental erkrankte Kinder im Alter von 5 bis 20 Jahre konnte durch die vielen Spendengelder eine Wasserpumpe im Garten installiert, die Wände gestrichen, Tische und Stühle angefertigt, eine Schaukel und eine Rutsche für die Schüler*innen aufgestellt, Bücher für die Kinder angeschafft, eine Überdachung mit Gitter für das selbst angebaute Obst und Gemüse gebaut sowie eine Liege für die Physiotherapie angeschafft.


In der „ESM KAMADAR“-Schule, in der 40 schwerhörige und taube Schüler*innen im Alter von 6 bis 17 Jahren unterrichtet werden, konnten eine Schaukel und eine Rutsche angeschafft werden.

In der dritten Schule für Kinder mit besonderen Bedüfnissen wurde die Aufzuchtüberdachung fürs Obst und Gemüse erneuert, die Außenfassade neu gestrichen, eine Schaukel und eine Wippe fürs Spielen angebracht, eine neue Lige im Physiotherapieraum angeschafft, eine Wasserpumpe zur Bewässerung installiert, Tische und Stühle gekauft und eine neue Überdachung gebaut.

Vielen Dank für Ihr großes Herz und Ihre Mithilfe.

SpendenProjekt 2020: Projekt Schule


Spendenprojekt 2019: Kinderhilfe Afghanistan

Die KINDERHILFE AFGHANISTAN ist eine private Initiative der Regensburger Familie Dr. med. Reinhard und
Anette Erös und ihrer fünf erwachsenen Kinder.

Die Familien-Initiative wurde 1998 ins Leben gerufen und unterstützt vor allem Kinder und Frauen in Afghanistan mit schulischen und medizinischen Projekten.


Wir wollen mit dem Spenden-Projekt die Bewohner eines Waisenhauses der KINDERHILFE AFGHANISTAN
unterstützen und konnten unser Spendenziel von 2.500 €

dank Ihrer Mithilfe mit insgesamt 2.700 € mehr als erfüllen.

 


Spendenprojekt 2018: Brasilien amparando


spendenprojekt 2017: college-Bibliothek in kilacha

Kilacha ist ein Produktions- und Ausbildungszentrum am Fuße des 

Kilimanscharos.

 

Hier werden ca. 500 Menschen, die aus benachteiligten Verhältnissen stammen

für Landwirtschaft und Viehzucht ausgebildet.

 

Durch die Einnahmen unseres Projektes unterstützen wir die Ausstattung

der Bibliothek mit der notwendigen Fachliteratur in Englisch und Kisuaheli. 

Somit haben die Schüler die Möglichkeit sich außerhalb des Unterrichts zu

informieren und fortzubilden.

Spendenprojekt 2016: wasserbrunnen

Spendenprojekt 2009: Bildung Senegal


Spendenprojekt 2008: Trinkwasser für Südindien